Bild des Monats



Start einer neuen Rubrik „Bild des Monats“

Ich habe schon des öfteren Projekte begonnen und weil sie so derart groß mir schienen wieder abgebrochen. Nun beginne ich wieder einmal eines und hoffe, dass ich da ein wenig längeren Atem zeigen kann. Nicht jede Woche soll ein Bild kommen, sondern einmal im Monat, sozusagen, mein Bild des Monats.

 

Ankenballen im Schweizer Jura

Anfang des Monats zog es mich also wieder einmal dorthin. Der Ankenballen ist ein kleiner Fels im wunderschönen Jura, ein dem Jurahauptkamm nördlich vorgelagerter Baselbieter Doppelgipfel. Einer Sage nach ist der Ankenballen versteinerter "Anken" (Schweizer Mundart für Butter), der ein geldgieriger Senn in früheren Zeiten nicht mehr verkaufen konnte. Immer wieder schaffe ich es mal, dort vorbei zufahren. Es gibt dort verschiedene Möglichkeiten, ihn zu fotografieren.

 

Ich genoss die absolute Stille und freute mich, dass hier grad nicht viel los war, was nicht immer so ist. Und so beobachtete ich das Nebelspiel. Schaute zu, wie er stieg und wieder viel. Ich konnte sehen, dass die Sonne ein wenig Farbe mit ins Spiel brachte, doch der Nebel war einfach zu dicht und zu viel. Und so war ich nicht sicher, ob ich es schaffen würde, den Ankenballen drauf zu bekommen, oder nur den Nebel, der sich davor geschoben hatte. Doch dann wich der Nebel ein wenig zurück und ich bekam ein wunderbares Licht der untergehenden Sonne, worüber ich mich mächtig freute und dann war es soweit, dass ich mein Bild machen konnte.


Technische Details

Nikon Z 6, Nikon Z 70-200mm f/2.8, bei 200mm, Stativ, Fernauslöser, HAIDA ND weiß nicht mehr welcher, Lee GND 0.9 soft, 15 Sekunden, f/10, ISO 64.

 

Link zum Bild

www.galsterer.net/fotogalerie/natur/jura/


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Alle Fotos dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne meine Genehmigung nicht verwendet werden.

 Es gibt auch alle Bilder als Kunstdrucke im Shop.

Wenn Du an einem der Bilder interessiert bist, wende dich auch gerne über das Kontaktformular an mich.

 Unter diesen Links kannst du auch einige Bilder auf Instagram sowie  500px und Facebook sehen.

 Von Zeit zu Zeit erweitere ich meine Galerien um neue Bilder. Es lohnt sich also wieder einmal hier vorbei zuschauen.

 

Vielen Dank!